Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Die Anmeldung zu Veranstaltungen ist im Geschäft „Wein & Schokolade“, Holbeinstraße 29, 04229 Leipzig, telefonisch, per Internet / eMail möglich. Mit der Anmeldung kommt ein Vertrag zwischen Teilnehmer und Veranstalter zustande. Der Betrag ist per Vorkasse fällig. Eine verbindliche Reservierung erfolgt erst mit dem Zahlungseingang.

Eine Absage des Termins durch den Teilnehmer ist bis fünf Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Vier bis einen Tag vor der Veranstaltung fallen Stornogebühren von 20,- Euro pro Person an. Am Tag der Veranstaltung ist grundsätzlich der volle Veranstaltungsbeitrag zu zahlen. Gern können Sie bei kurzfristiger Verhinderung Ersatzpersonen anmelden.
Wie beim Ticketkauf für Konzertkarten können wir das Risiko für Krankheit oder berufliche Terminänderung nicht tragen.
Umbuchungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Eine Auszahlung von Gutscheinen für Veranstaltungen ist nicht möglich.

Der Veranstalter kann bis spätestens 5 Tage vor dem festgelegten Termin von der Veranstaltung zurücktreten oder diesen verschieben, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Veranstaltung wegen Krankheit ausfällt. Bereits gezahlte Seminargebühren werden gutgeschrieben oder erstattet. Weitergehender Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Der Veranstalter haftet nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder bei Verletzung von Kardinalspflichten für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.
Mit der Buchung einer Veranstaltung erkennt der Teilnehmer / die Teilnehmerin diese Bedingungen ausnahmslos und unwiderruflich an.